Kontakt: Tel 0441 48311 – Mobil: 0176 7871 6622

Kennwörter in Edge absichern

Published by Wiebke Rettig on

Der Browser Edge bietet in der neuen Version die Möglichkeit, die Passwörter (Kennwörter) für Webseiten zu speichern und abzusichern. Und zwar benötigen Sie dafür ein “Masterpasswort”, nämlich Ihren PIN, den Sie beim Öffnen von Windows eingeben.

Ich kann Ihnen jetzt empfehlen, diese Funktion einzurichten, denn  Sie benötigen daraufhin kein Passwortmanager-Programm mehr.
Ich zeige Ihnen die Schritte:

Website mit Login

  1. Öffnen Sie ein Seite, auf der Sie sich einloggen möchten, beispielsweise diese Seite https://diedigitaloma.de/ unter Anmelden.
  2. Im nächsten Schritt geben Sie  Ihre Zugangsdaten, also die E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen ein.
  3. Sobald Sie das Kennwort (Passwort) eingeben, erscheint ein Hinweis. Man kann nun das Automatische Ausfüllen von Passwörtern aktivieren. Dazu werden Sie aufgefordert, auf ein Symbol zu klicken, was viele gar nicht sehen.
  4. Symbol zum Aktivieren der Automatischen KennwörterDas hier genannte Symbol finden Sie oben im Browser in der Adresszeile, in der auch der Seitenname steht (URL).
  5. Klicken Sie darauf, wird das Kennwort im Browser eingetragen.

Jetzt kommt allerdings der wichtigste Schritt:

 

Kennwörter absichern

Kennwort Einstellungen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen von Edge über das Menü rechts oben (drei Punkte).
  2. Klicken Sie hier auf Kennwörter.
  3. Sie sehen jetzt ein neues Feld mit der Bezeichnung Anmelden (Abbildung oben).
  4. Klicken Sie hier in die Option Mit Gerätekennwort hinein. Im unteren Bereich lassen Sie “Einmal pro Browsersitzung...” stehen und bestätigen die Einstellung mit OK.
  5. Wenn Sie nun eine Webseite öffnen und ein Login vorhanden ist, werden die Benutzerdaten automatisch eingefüllt, wenn diese bekannt sind.
  6. Allerdings müssen Sie noch Ihren PIN oder aber Ihr Kennwort eingeben, das Sie zum Öffnen von Windows (beim Starten des PCs oder Laptops) verwenden.

Hinweis:

Wenn Sie diese Schritte nicht alleine durchführen können, kommen Sie in meinen Workshop “Ich habe da mal eine Frage” am 3. Freitag im Monat!


Wiebke Rettig

Wiebke Rettig

Wiebke Rettig ist verheiratet, hat zwei Kinder, unterrichtet schon seit 1986 im IT-Bereich und ist seit 1999 in der Erwachsenenbildung tätig. Für ihren eigenen Unterricht schreibt sie seit vielen Jahren Begleithefte und hat zuletzt Lehrbücher im Selbstverlag geschrieben und verlegt, die auf Ihrer Website oder bei Amazon erhältlich sind. Online-Kurse sind das neueste Ergebnis Ihrer Arbeit.