Vor einem Jahr habe ich mir ein Gerät gekauft, mit dem ich Filme (Normal 8 und Super 8) aus den 50er bis 80er Jahren digitalisieren kann.
Es ist schon toll, was sich in den letzten 20 Jahren auf diesem Gebiet getan hat.

Das sieht dann so aus:

Filme digitalisieren

Wiebke Rettig

Seit 1974 bin ich im Schuldienst gewesen und habe Deutsch, Geographie, Sozialkunde und als Nebeneinsteigerin auch Informatik unterrichtet – zuletzt als Oberstudienrätin. Seit 1999 bin ich in der Erwachsenenbildung tätig mit Unterricht für PCs, Tablets und Smartphones gebe.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Workshops

Bleiben Sie am Ball!