Womit kann ich Ihnen helfen?

< Alle Themen
Du bist hier:
Ausdrucken

Smartphone: Backup der Daten machen

Das Erstellen eines Backups Ihrer Daten ist eine wichtige Ma├čnahme, um Ihre pers├Ânlichen Informationen und Dateien vor Datenverlust durch Hardwarefehler, Diebstahl, Malware oder andere unvorhergesehene Ereignisse zu sch├╝tzen. Hier sind einige Schritte, um ein Backup Ihrer Daten auf einem Smartphone durchzuf├╝hren:

Die genauen Schritte k├Ânnen je nach Hersteller und Android-Version variieren, aber im Allgemeinen k├Ânnen Sie wie folgt ein Backup erstellen:

  1. Google-Konto-Backup: Die meisten Android-Ger├Ąte bieten die M├Âglichkeit, ein automatisches Backup ├╝ber Ihr Google-Konto zu erstellen.
    1. Gehen Sie zu “Einstellungen” > “Konten und Sicherung“.
    2. Dort finden Sie im oberen Bereich die Samsung Cloud und darunter die Google Cloud.
Datenbackup 01 Datenbackup 02
Sicherung in der Cloud: Samsung oder Google – rechts Google-Backup
  1. Je nachdem, welche Anbindung Sie bevorzugen, w├Ąhlen Sie eine der Clouds aus. Ich pers├Ânlich bevorzuge Google Drive.
  2. Klicken Sie auf Sichern von Daten. Im n├Ąchsten Fenstern sehen Sie den Speicherplatz auf dem Konto – hier k├Ânnen Sie auch den Speicher verwalten.
  3. Schauen Sie in den unteren Bereich, hier k├Ânnen Sie Einstellungen vornehmen f├╝r
    • Apps
    • Fotos und Videos
    • SMS und MMS
    • Anrufliste
    • Ger├Ąteeinstellungen
  4. ├ťber die Option Google-Kontendaten k├Ânnen Sie aktivieren oder deaktivieren, was mit dem Google-Konto synchronisiert werden soll.

Dies ist ein Kapitel aus meinem Onlinekurs “Mein Smartphone“. Wenn Sie noch mehr ├╝ber den Kurs wissen m├Âchten, schauen Sie hier:

Schlagw├Ârter:
Nach oben scrollen