Meine Praxistipps

Lesen Sie hier, wie es geht!

TeamViewer jetzt mit Video-Meeting

< Alle Themen

Das Programm TeamViewer (übersetzt “Gruppen-Seher”) kann jetzt auch Video-Meetings übertragen. Das Programm kann man verwenden, um anderen weiterzuhelfen. Bisher war die nur über das Telefon möglich. Jetzt aber können Sie über das Programm miteinander sprechen und sich auch den Bildschirm Ihres Gegenübers anzeigen lassen.
Dafür starten Sie das Programm, verbinden sich mit einem anderen User wie gewohnt und klicken links auf Meeting.

Wenn Sie selbst ein Meeting durchführen möchten, klicken Sie auf Start – es wird Ihnen eine Ziffernfolge angezeigt, die der andere Teilnehmer im rechten Fenster hinter dem klein geschriebenen “m” eingibt. Und schon sind Sie verbunden. Bis zu 5 Teilnehmer können in der kostenlosen Version an einem solchen Meeting teilnehmen.

Voraussetzung ist, dass Sie das Mikrofon und die Kamera auch für TeamViewer freigeben. Dies finden Sie ein den Einstellungen und Datenschutz und /oder Sicherheit.

War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Schlagwörter: